Exkursionen

Jedes Jahr organisieren wir Exkursionen zu astronomischen Instituten, Sternwarten oder Planetarien.

Dabei können die Teilnehmer direkt vor Ort mit den Wissenschaftlern über deren aktuelle Projekte diskutieren.

Daneben wird auch die Möglichkeit geschaffen, die entsprechenden Städte näher kennenzulernen.

Als Exkursionen bieten wir Tagesausflüge oder mehrtägige Studienreisen an.

Viertägige Sommer-Reise nach Halle an der Saale

 

 

       In diesem Jahr steht eine viertägige Reise auf dem Programm.

       Kommen Sie mit uns nach Halle an der Saale, der viertgrößten Stadt der neuen       

       Bundesländer.

             

                     Highlight der Reise ist der Besuch des Museums für Vorgeschichte, in dem Sie die

                     originale Himmelsscheibe von Nebra sehen können.

                     

                     Die Fahrt erfolgt mit einem Reisebus. 

Download
Ankündigung der Reise nach Halle als PDF-Download
Halle Fahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.4 KB

 

Wir starten mit dem Bus am Donnerstag, 27. Juli 2023, um 07:30 Uhr am Parkplatz des Nordenhamer Gymnasiums. 

Unterwegs frühstücken wir gemeinsam in der Raststätte Allertal.

 

In Halle werden wir zunächst bei einer Stadtrundfahrt mit unserem Bus die Stadt erkunden. 

 

Gegen 15:30 Uhr endet die Fahrt bei unserem Hotel, dem 4-Sterne-Superior-Hotel Dorint Charlottenhof Halle, das sich 800 Meter entfernt vom Händel-Denkmal befindet.

Bildquelle:

 

 

                                                  Am 28. Juli 2023 ist morgens ein Besuch mit Führung im

                                            Museum für Vorgeschichte in Halle geplant.

                                     

                                            Hier befindet sich die originale Himmelsscheibe von Nebra.

                                                                                                                                                                                Bildquelle:

Am 28. Juli 2023 besuchen wir abends das modernste Planetarium Europas in Halle zu einer Vorführung.

Es befindet sich in einem ehemaligen Gasometer und wurde erst Anfang April 2023 eröffnet.

 

Zur Kreisgrabenanlage mit Führung in Goseck fahren wir am 29. Juli 2023. Die Anlage ist mit ihren 7.000 Jahren das älteste Sonnenobservatorium Europas. Es wurde vollständig ausgegraben und rekonstruiert.

 

Nachmittags ist eine Fahrt auf der Saale geplant.

Bildquelle:

 

Am 30. Juli 2023 starten wir gegen 12:30 Uhr zurück nach Nordenham.

 

Wir unterbrechen die Heimfahrt, um die Kreisgrabenanlage (Ringheiligtum Pömmelte) in Pömmelte mit Führung zu besichtigen.

                                                                                                                  Bildquelle:

             

            Auf der Rückfahrt machen wir eine Pause in der Raststätte Allertal.

            Gegen 19:30 Uhr werden wir wieder in Nordenham sein.

        Preise und inklusive Leistungen:

                     

                     Preise:

                     

                     Doppelzimmer mit Frühstück: 359,00 Euro pro Person

                     Einzelzimmer mit Frühstück:   467,00 Euro

 

                     Inklusive Leistungen:

 

                     -     3 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie mit Frühstück

                     -     An- und Abreise per Reisebus ab dem / zum Gymnasium Nordenham

                     -     Frühstück in der Raststätte Allertal auf der Anreise

                     -     Stadtrundfahrt durch Halle per Reisebus

                     -     Führung durch das Museum für Vorgeschichte mit der original Himmelsscheibe von Nebra

                     -     Vorführung im Planetarium Halle, dem modernsten Planetarium Europas

                     -     Führung durch die Kreisgrabenanlage Goseck, dem ältesten Sonnenobservatorium 

                        Europas

                     -  Bootsfahrt auf der Saale

                     -  Führung durch die Kreisgrabenanlage Pömmelte

 

 

    Anmeldung:

 

                        Sie können sich ab sofort bei Hans-Heinrich Berends zu der Reise anmelden:

 

                                                              Tel.:      04731 80107

       E-Mail: hhberends@t-online.de

 

                        Bei der Anmeldung werden die Zahlungsinformationen mitgeteilt.

 

                        Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann die Fahrt jedoch     

                        leider nicht stattfinden. Gäste sind herzlich willkommen.

 

             

            

Vergangene Exkursionen


ESO Planetarium & Visitor Centre, München Garching

GEO 600, Gravitationswellendetektor, Ruthe / Hannover


MPI für Sonnensystemforschung, Göttingen

Bremen, Modell der Sonde Philae, Rosetta Mission


Gottdorfer Globus, Schleswig

Universitäts-Sternwarte Jena